Ausstellung

Naturbeobachtung und poetische Abstraktion sind die zwei Komponenten der Kunst Dieter Goltzsches. Ihre Ausdrucksmittel sind sublimierte Linien und Flächen.
In einer Retrospektive zeigt die Städtische Galerie Dresden Zeichnungen und farbige Blätter aus sechs Jahrzehnten.
Eröffnung: 19. Februar 2016 um 19 Uhr

Informationen

Von der Anfahrt über die Öffnungszeiten bis zu den Eintrittspreisen: Hier erfahren Sie alles, was Sie für Ihren Besuch der Ausstellung benötigen.

Dieter
Goltzsche

Goltzsche ist Zeichner, Maler und Grafiker.

Galerie

Städtische
Galerie Dresden
Wilsdruffer Str. 2
01067 Dresden

Katalog

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Herausgegeben von Sigrid Walther und Gisbert Porstmann, mit Texten von Katrin Arrieta, Eugen Blume und Michael Lüthy.

Bildung &
Vermittlung

Begleitveranstaltungen laden dazu ein, das Werk von Dieter Goltzsche kennenzulernen.

Öffnungszeiten

Dienstag–Donnerstag,
Sonnabend–Sonntag 
10–18 Uhr

Freitag
10–19 Uhr

Presse

Sie wollen an der Pressekonferenz der Städtischen Galerie Dresden teilnehmen, die Pressemitteilung zur Ausstellung einsehen oder benötigen Bildmaterial für Veröffentlichungen? Dann sind Sie im Pressebereich genau richtig.

Kontakt &
Impressum

Haben Sie Fragen zur Ausstellung und möchten Sie mit uns in Kontakt treten? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.